TPI Fitnessanalyse


Jeder Mensch ist anders und die Golfbewegung ist hoch individuell. Mein Ziel als Golflehrerin ist es, gemeinsam mit Ihnen einen individuell Schwung zu finden. Der erste Schritt dahin ist eine TPI Analyse. Sie zeigt mir Ihre körperlichen Einschränkungen auf. Anhand dieser Informationen ist es für mich einfacher sie zu betreuen und Ihnen individuelle Lösungen zu präsentieren. Auch trägt sie dazu bei langfristige Verletzungen zu vermeiden Wie läuft eigentlich eine TPI Fitnessanalyse ab?

Zunächst einmal ist es wichtig, dass Sie vor der Stunde nicht aufgewärmt sind. Wir wollen nämlich testen, wie Ihre Beweglichkeit ist, ohne dass sie sich vorher aktiviert haben, damit wir später im ReTest auch ein vergleichbares Ergebnis haben.

Zuerst starten wir mit der Hüftmobilität, diese ist beim Golfen wichtig, um den Ball weit schlagen zu können. Danach geht es weiter mit der Brustkorbmobilität, Unterkörperstabilität und noch weiteren Tests. Alle Körperteile die wir testen haben einen direkten Einfluss auf den Golfschwung und sind somit auch relevant für Ihre Leistung auf dem Golfplatz.

Nach dem Screening ( ca. 30min) besprechen wir die Ergebnisse. Ich gebe Ihnen Übungen an die Hand, welche Sie zuhause ohne Geräte umsetzen können. Diese gehen wir gemeinsam durch, damit sicher gestellt ist, dass Sie die Übungen alle korrekt ausführst. Auch bekommen Sie von mir eine PDF Datei mit den einzelnen Übungen + Links, sodass Sie sich diese jederzeit anschauen können.

Sie könnte Ihr Trainingsplan aussehen: